News

Sony stellt lichtstarke Standardbrennweite fürs Vollformat vor

Sony präsentiert das neue 50 Millimeter ZEISS Planar F1,4 für die Alpha 7-Serie und andere E-Mount-Kameras. Das Objektiv soll durch seine hohe Lichtstärke und ein feines Bokeh punkten.

Das neue Vollformatobjektiv SEL50F14Z von ZEISS und Sony soll hohe Qualität über den gesamten Abbildungsbereich bieten, gerade auch bei offener Blende bis zur Blendenöffnung 1,4. Verbaut wurden asphärische, streuarme Glaselemente mit ZEISS T-Beschichtung zur Reduzierung von Reflexionen und Geistereffekten. Laut Hersteller schließt das Planar-Design Verzerrungen fast vollständig aus. Die große Blendenöffnung der Standardbrennweite soll zudem feine Bokeh- und Unschärfe-Effekte ermöglichen.

Das Objektiv verfügt über einen Blendenring mit justierbarem Ein/Aus-Schalter, einen AF/MF-Fokusschalter und wurde staub- und feuchtigkeitsabweisend konstruiert. Es hat einen ringförmigen Ultraschallmotor, der laut Herstellerangaben quasi lautlos arbeitet. Das SEL-50F14Z soll für eine unverbindliche Preisempfehlung von ca. 1.800 Euro ab Juli 2016 im Handel verfügbar sein.

Lesetipp

Sony Alpha 7 und Sony Alpha 7R (aktualisiert)

Sony stellt die Alpha 7 und die Alpha 7R vor und läutet damit nach eigenen Aussagen gleich eine neue Ära ein. Die Eckdaten der spiegellosen... mehr

Mehr zum Thema
zur Startseite