News

Neue Lens Roadmap von Olympus & eine kostenlose Software, die die OM-D zur Webcam macht

Vor kurzem berichteten wir darüber, dass Olympus sich von seiner Fotosparte trennt. Nun gab der Hersteller seine neue Lens Roadmap bekannt, gute Nachrichten für Micro-Four-Thirds-Fotografen.

Alle Updates der Lens Roadmap im Überblick:

  • Es gibt ein Update für das M.Zuiko Digital ED 150-400mm F4.5 TC1.25x IS PRO Objektiv. Die Einführung wird voraussichtlich in diesem Winter sein. Das Design des Produkts ist laut Hersteller final.
  • OM-D E-M1X-Fotografen können sich auf ein Firmware-Update mit Bird Detection AF freuen. Es wird voraussichtlich im Winter 2020 verfügbar sein.
  • Die Thethered-kompatiblen OM-D-Modelle können nun auch als Webcam für Videokonferenzen verwendet werden. Die dafür notwendige Software ist kostenlos und steht als Beta-Version zum Download bereit.
  • Die neue M.Zuiko Digital Lens Roadmap Die Objektiv-Roadmap enthält jetzt Informationen zum M.Zuiko Digital ED 8-25mm F4.0 PRO und wurde um ein Makro-Objektiv ergänzt.
  • Update: M.Zuiko Digital ED 150-400mm F4.5 TC 1.25x IS PRO - Das Supertelezoomobjektiv M.Zuiko Digital ED 150-400mm F4.5 TC1.25x IS PRO mit eingebautem 1,25-fach-Telekonverter, das im Januar 2019 angekündigt wurde, wird voraussichtlich ab Winter verfügbar sein. Das Design des Produkts ist laut Hersteller final.
  • Firmware-Aktualisierung zur Unterstützung des Bird Detection AF: Olympus arbeitet an einem Firmware-Update für die E-M1X: Bird Detection wird dem intelligenten Motiverkennungsautofokus hinzugefügt. Das Firmware-Update soll im Winter 2020 erscheinen.
  • OM-D Webcam-Betaversion: Die OM-D Beta-Version ermöglicht es, E-M1X, E-M1, E-M1 Mark II, E-M1 Mark III und E-M5 Mark II als Webcam zu nutzen. Einfach die kostenlose Software herunterladen, die OM-D über USB mit dem PC verbinden, Kamera einschalten und den Tethered-Modus auswählen, eine Webkonferenzanwendung aktivieren, in den Kameraeinstellungen "OM-D Webcam Beta" auswählen und es kann losgehen.

    Weitere Informationen und Softwaredownload unter www.olympus-europa.com
zur Startseite