Fotograf des Jahres 2013 | Wildlife

Unser großer Fotowettbewerb geht in die nächste Runde: Wir suchen den DgitalPHOTO-Fotografen des Jahres 2013. Jeden Monat wartet ein neues Theme und damit eine neue Herausforderung auf Sie – und natürlich jede Menge toller Preise im Gesamtwert von über 10 000 Euro! Im Mai sind ihre besten Wildlife-Aufnahmen geragt. Zeigen Sie Ihre Bilder von wildlebenden Tieren, aus Afrika oder der Schweiz, vom Pazifik oder der Ostsee. Aber auch in den folgenden Monaten können Sie sich mit Ihren besten Fotos an unseren Wettbewerben beteiligen. Welche Themen anstehen, erfahren Sie unten.
Zu jedem Thema küren wir zehn Gewinner, auf die attraktive Preise warten. Jeden Monat dürfen Sie bis zu zehn Fotos einreichen. Aus allen Einsendungen wird die Jury der DigitalPHOTO die zehn Siegerfotos auswählen und im folgenden Heft auf mehreren Seiten hinweg präsentieren.
Jedes Siegerfoto wird mit Namen und Bild des Fotografen versehen und monatlich in der DigitalPHOTO abgedruckt. Die drei besten Fotos zu jedem Thema qualifizieren sich für die nächste Runde: die Wahl zum „DigitalPHOTO Fotografen des Jahres“. Im September 2013 werden die Jahressieger durch unsere Jury bestimmt. Wer hier den ersten Platz erreicht, trägt den Titel „DigitalPHOTO Fotograf des Jahres“ und erhält den ersten Preis der großen Jahresverlosung. Die weiteren Sieger erhalten ebenfalls wertvolle Preise. Weitere Informationen zur Teilnahme finden unten. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Der Hauptgewinn

Kaiser-Fototechnik Kamera-Handschlaufe „Profi“

Diese Handschlaufe von Kaiser Fototechnik werden Sie nicht mehr missen wollen: Die Kamera sitzt fest und sicher in der Hand, auch wenn Sie sie nur mit einer Hand halten. Die Handschlaufe ist aus Echtleder gefertigt und bietet daher einen hohen Tragekomfort. Befestigt wird sie über eine Bodenplatte am Stativgewinde der Kamera sowie an der rechten Gurtbefestigung. Selbstverständlich hat die Bodenplatte selbst ebenfalls ein Stativgewinde, so dass die Handschlaufe beim Aufsetzen auf ein Stativ nicht abgenommen werden muss. Ist kein Stativ zur Hand, so können zwei stabilisierende Beine aus der Bodenplatte geklappt werden. Damit liegt die Kamera auf Tischplatten, Mauern oder anderen Flächen stabil und waagerecht auf. Besonders nützlich ist dies für spontane Nachtfotos oder Aufnahmen mit Selbstauslöser. Die Handschlaufe von Kaiser Fototechnik passt an nahezu alle SLRs oder spiegellose Systemkameras. Die Schlaufenlänge ist individuell an die Handgröße, aber auch an die Kamera anpassbar, so dass selbst Kameras mit Batteriegriff ausgerüstet werden können.

Wert: 25 Euro www.kaiser-fototechnik.de

Bisherige Einsendungen ansehen