Fotograf des Jahres 2013 | Menschen unterwegs

Unser großer Fotowettbewerb geht in die nächste Runde: Wir suchen den DgitalPHOTO-Fotografen des Jahres 2013. Jeden Monat wartet ein neues Theme und damit eine neue Herausforderung auf Sie – und natürlich jede Menge toller Preise im Gesamtwert von über 10 000 Euro! Im März sind ihre besten Aufnahmen gefragt, die Sie von Menschen auf Reisen gemacht haben. Aber auch in den folgenden Monaten können Sie sich mit Ihren besten Fotos an unseren Wettbewerben beteiligen. Welche Themen anstehen, erfahren Sie unten.
Zu jedem Thema küren wir zehn Gewinner, auf die attraktive Preise warten. Jeden Monat dürfen Sie bis zu zehn Fotos einreichen. Aus allen Einsendungen wird die Jury der DigitalPHOTO die zehn Siegerfotos auswählen und im folgenden Heft auf mehreren Seiten hinweg präsentieren.
Jedes Siegerfoto wird mit Namen und Bild des Fotografen versehen und monatlich in der DigitalPHOTO abgedruckt. Die drei besten Fotos zu jedem Thema qualifizieren sich für die nächste Runde: die Wahl zum „DigitalPHOTO Fotografen des Jahres“. Im September 2013 werden die Jahressieger durch unsere Jury bestimmt. Wer hier den ersten Platz erreicht, trägt den Titel „DigitalPHOTO Fotograf des Jahres“ und erhält den ersten Preis der großen Jahresverlosung. Die weiteren Sieger erhalten ebenfalls wertvolle Preise. Weitere Informationen zur Teilnahme finden unten. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Der Hauptgewinn

ACDSee Pro 6

ACDSee Pro 6 ist die neue Profi-Version des Bildverwaltungs- und -bearbeitungsklassikers. Mit keinem anderen Programm lassen sich Bilder so gezielt verwalten und bearbeiten. ACDSee in der Pro-Version richtet sich an Profis und ambitionierte Amateurfotografen, die das letzte aus ihren Bilddaten herausholen wollen. Mit einer durchgängigen 64-Bit-Verarbeitung werden auch hochaufgelöste RAW-Fotos ohne Verzögerung bearbeitet. Das Programm zeigt nicht nur die importierten Fotos, sondern greift auch auf Ordner und Speicherkarten zu und erlaubt das sofortige Aussortieren. Importierte Fotos lassen sich umfassend mit einer professionellen Metadatenverwaltung ordnen. Bei der Bearbeitung erlaubt ACDSee Pro das non-destruktive Bearbeiten einzelner Bildbereiche über frei konfigurierbare Pinsel. Aber auch das Bearbeiten auf Pixelebene ist möglich. 10 GB Speicher in der Cloud sind inbegriffen. Hier können Fotos nicht nur gesichert werden, sondern auf Wunsch auch für Freunde frei gegeben oder auf Tablets und Smartphones angezeigt werden.

Wert: 80 Euro
www.software-choice.com

Bisherige Einsendungen ansehen