die "gelbe Acht"