In Anlehnung an Lightroom: Photoshops Freistellungswerkzeug 2.0

Photoshop CS6: Komfortabler Bildbeschnitt

Foto: Wibke Pfeiffer

Mit CS6 können Sie das Bild beim Beschneiden wie in Lightroom unter einer Art virtuellem Passepartout drehen. Daneben warten ein Werkzeug zum perspektivischen Freistellen, Kompositionshilfen und endlich die Gerade-ausrichten-Funktion am passenden Fleck.

Haben Sie sich auch schon dabei ertappt, dass Sie beim Zuschneiden und gleichzeitigen Drehen Ihrer Fotos den Kopf parallel zum Freistell-Rahmen drehen? Dann ist das erwachsen gewordene Freistell-Werkzeug aus Photoshop CS6, das sich an die Funktionsweise desselben Werkzeugs aus Lightroom anlehnt, genau das richtige für Sie: Mit dem runderneu- erten Tool drehen und verschieben Sie nun statt des Rahmens das Bild unter einer Art virtuellem Passepartout, dass Sie in der Deckkraft regulie- ren oder auch ausblenden können. Neu ist auch, dass die Eck- und Seitenanfasser nun direkt beim Auswählen des Werkzeugs eingeblendet werden. Wenn Sie Ihr Bild zuschneiden wollen, müssen Sie also nicht mehr erst mit Strg+A die gesamte Arbeitsfläche auswählen.

Zusätzlich zur Lightroom-Funktionsweise kommen einige Einstelloptionen zur Pixelbreite und -höhe sowie zur Auflösung hinzu, denn in Photoshop arbeiten Sie ja ohne nachgeschalteten Export direkt am Bild. Dabei ist nun allerdings endlich das Eingeben des angestrebten Seitenverhältnisses ohne Umwege und Insiderwissen möglich.

Nicht ganz neu, aber immer noch toll ist die Option, unterschiedliche Gitter-Raster oder sogar eine Goldene Spirale (angelehnt an den Goldenen Schnitt) beim Freistellen einblenden zu können, die bei der Kompositionswahl behilflich sind. Ein echter Newcomer in puncto Freistellen ist hingegen das Perspektive Crop Tool (zum perspektivischen Freistellen). Dazu klicken Sie mit dem Werkzeug auf die vier Bildecken eines verzerrten Elementes, um ein passendes Ras- ter aufzuziehen, oder Sie verschieben die Eckpunkte des Rahmens, die nicht auf der Form liegen. Übrigens: Wer trotz aller Vorteile sein „altes“ Freistell-Werkzeug vermisst, kann über den Classic-Modus zum alten Verhalten zurückkehren.

 

Projekt-Informationen

Autor

Wibke Pfeiffer

Wibke Pfeiffer, Redaktionsleiterin (Chefin vom Dienst) unseres Sonderheftes DigitalPHOTO Photoshop, betreut nicht nur die Artikel jeder Ausgabe ihres Magazins, sondern ist auch selbst als Bildbearbeitungs-Autorin für unsere Publikationen aktiv. Wibke Pfeiffer auf facebook

Weitere Artikel zum Thema