Intelligent ausbessern und verschieben

Photoshop CS6: Inhaltsbasierte Retuschen

Foto: Wibke Pfeiffer

Mit den Ausbessern- und Inhaltsbasiert-Verschieben-Werkzeugen im Modus Inhaltssensitiv aus CS6 können Sie Bildinhalte zielgenau verschieben und an neuer Position nahtlos einfügen. Die Pixel des alten Bereichs und die Nahtkanten des neuen werden dabei intelligent gefüllt.

Nie war retuschieren einfacher als mit Photoshop CS6. Mit den zwei neuen Werkzeugen Ausbessern im Modus Inhaltsbasiert und Inhaltsbasiert-Verschieben haben Sie beim Klonen und Reparieren jetzt die volle Kontrolle über Quelle und Ziel. Zwar bot bereits Photoshop CS5 erste magische, automatisierte Bildoptimierungsfunktionen wie die intelligente, inhaltssensitive Bereichsreparatur und die Option zum inhaltssensitiven Füllen von Auswahlen. Die CS5-Tools führten aber nur bei ausreichend gleichförmiger Umgebung zu guten Ergebnissen. In allen anderen Fällen ließ sich nur über das Kopieren des zu bearbeitenden Ausschnitts auf eine neue Ebene festlegen, welche Pixel CS5 zum Füllen der retuschierten Stelle nutzen soll. Das geht jetzt mit CS6 deutlich einfacher!

 

Projekt-Informationen

Autor

Wibke Pfeiffer

Wibke Pfeiffer, Redaktionsleiterin (Chefin vom Dienst) unseres Sonderheftes DigitalPHOTO Photoshop, betreut nicht nur die Artikel jeder Ausgabe ihres Magazins, sondern ist auch selbst als Bildbearbeitungs-Autorin für unsere Publikationen aktiv. Wibke Pfeiffer auf facebook

Weitere Artikel zum Thema