Zur Regulierung der Farbtemperatur des Blitzes

Farbfolien für Aufsteckblitze

06.12.2012, 15:36 Uhr

Für die Regulierung der Farbtemperatur des Blitzes, stellt die Firma Rouge ihr neues Color Correction Filter Kit vor. Dieses umfasst insgesamt 18 Korrekturfilter (6 Farben, jeweils 3 Strück pro Farbe) und 3 Filterbänder für die Befestigung am Blitzgerät. Die UVP wird mit 39,90 Euro angegeben.

ANZEIGE

Hier die Pressemitteilung im Wortlaut:

Für kreative Lichtgestaltung mit Aufsteckblitzgeräten bietet Rogue Fotografen eine große Auswahl an Zubehörprodukten. Dazu gehören die vielseitigen Lighting Kits und das neue Color Correction Filter Kit für Profi-Fotografen.
Meerbusch, 6. Dezember 2012. Professionelle Fotografen legen bei ihren Bildern großen Wert auf eine ausgewogene Farbbalance. Hierfür setzen sie Korrekturfolien ein, um die Farbtemperatur des Blitzes optimal an die dominante Lichtquelle anzupassen. Für diesen professionellen Einsatz bringt Rogue das neue Color Correction Filter Kit auf den Markt. Es besteht aus 18 Korrekturfiltern (6 Farben, jeweils 3 Stück pro Farbe) und 3 Filterbändern zur Befestigung am Blitzgerät.
Das Color Correction Filter Kit hat im Vergleich zu dem Universal Lighting Filter Kit nicht nur jeweils einen Korrekturfilter, sondern von jeder Farbe drei. Das ist vorteilhaft, wenn der Fotograf bei wechselndem Umgebungslicht mehrere Blitzgeräte einsetzen und harmonisieren möchte. Dabei dienen die CTO Filterfolien zur Anpassung an Glühlampen- oder Halogen-Umgebungslicht, die CTB Filterfolien zur Anpassung an Schatten oder himmelblaues Umgebungslicht und die Plus Green Filterfolien zur Anpassung an Leuchtstoffröhren-Umgebungslicht. Die Folien beider Kits werden aus hochwertiger „Lee“-Filterfolie gefertigt. Zur besseren Identifizierung sind die Farben gekennzeichnet und die Blendenkorrektur aufgedruckt. Aufbewahrt und geordnet werden sie in der im Lieferumfang enthaltenen Aufbewahrungstasche.

Das Color Correction Filter Kit hat einen UVP von 39,99 Euro und ist ab sofort im Fachhandel erhältlich.