Neue und verbesserte Funktionen

Capture One Pro 7

25.10.2012, 14:30 Uhr

Die Profi-Bildbearbeitungssoftware Capture One hat heute die neueste Version vorgestellt: Capture One Pro 7. Weiterentwickelt wurde unter anderem die RAW-Entwicklung (RAW-Processing Engine). Auch ein Algorithmus zur Rauschreduzierung wurde hinzugefügt, der auch bei hohen ISO-Werten zu bestmöglichen Ergebnissen führen soll.

ANZEIGE

Anspruch von Capture One ist es seit jeher, Profifotografen aus aller Welt ein nahezu perfektes Produkt zur Bildbearbeitung zu liefern. Capture One Pro 7 soll nun noch präzisere Anpassungen liefern. Dazu zählt der verbesserte Dynamikumfang, eine verbesserte Katalogisierung der Bilder und ein effizienterer Workflow (Stichwort Tethering).

Eine komplette Liste der neuen und erweiterten Funktionen, finden Sie hier.

Phase One Capture One Pro 7 für Mac OS X und Windows ist nun online unter www.phaseone.com/store sowie bei Phase One-Partnern erhältlich. Der Preis beträgt 229 EUR. Besitzer von Capture One Pro 3/4/5/6 können für 99 USD bzw. 69 EUR ein Upgrade durchführen.