Robuste Outdoor-Kamera

Fujifilm FinePix XP200

25.03.2013, 11:33 Uhr

Das Äußere der neuen Outdoor-Kamera Fujifilm FinePix XP200 verspricht schon einmal genau das, was sich Fans von einer solcher Kamera wünschen: Robustheit, eine grelle Farbe und markante Details. Die XP200 ist gemacht für Aktivitäten, bei denen es etwas rauer zur Sache geht. Laut Fujifilm kann die XP200 auch baden gehen: Bis zu 120 Minuten soll die Kamera in einer maximalen Tiefe von 15 Metern unter Wasser aushalten. Auch kleine Stürze und Staub machen ihr nichts aus.

ANZEIGE

Im Inneren versteckt sich ein 16 Megapixel CMOS Sensor. Bis zu 60 Bilder/s sollen bei entsprechend reduzierter Auflösung möglich sein. Ausgestattet ist die XP200 außerdem mit dem Fujinon Objektiv mit 5-fach optischem Zoom und einer Brennweite von 28-140 mm (äquivalent zu KB). Auch HD-Videos lassen sich mit der Outdoor-Kamera drehen. Das 7,6 cm Display soll dank spezieller Beschichtung selbst bei direkter Sonneneinstrahlung gut ablesbar sein.

In den Farben Rot, Blau, Schwarz und Gelb soll die Fujifilm FinePix XP200 ab Ende April 2013 für 249,- Euro erhältlich sein.

4 Eindrücke