Ausstellung der Woche

Concrete - Fotografie und Architektur

22.02.2013, 14:17 Uhr
F.C. Gundlach
„Op Art“-Badeanzug von Sinz, Vouliagmeni/Griechenland, 1966
 Silbergelatine-Abzug, 50 x 50 cm
F.C. Gundlach, Hamburg 
© F.C. Gundlach

Das Schweizer Fotomuseum Winterthur feiert sein 20-jähriges Bestehen. Die Jubiläumsausstellung befasst sich mit der Darstellung von Architektur im Bild. Die Ausstellung „Concrete – Fotografie und Architektur“ fragt, wie Bauwerke in der Fotografie lebendig werden können. Über 400 Bilder aus drei Jahrhunderten zeigen verschiedenste menschliche Lebenswelten: Prachtbauten, Visionen oder Fehlgriffe. Zur Wirkung der Architektur trägt dabei vor allem das Verhältnis zwischen Fotograf und Architekt bei.

ANZEIGE

Fotomuseum Winterthur
Jubiläumsausstellung 1: Concrete – Fotografie und Architektur
2. März bis 20. Mai 2013
(Halle + Galerie + Sammlungsräume)
www.fotomuseum.ch

3 Eindrücke